Das Jahr 2013

Jahresabschlussfeier

Da das Wetter ab Mittag trocken und auch nicht zu kalt war, trafen sich die Bogensportler am 20.12. am Abend auf ihrer Bogenwiese zum Feiern, um dann gleich zu Beginn eine Fackelwanderung durch den Wald anzutreten. Durch die Wanderung hungrig geworden, wurde der zuvor angeheizte Grill nach der Rückkehr gleich mit Würsten bestückt. Nebenbei konnte man seine Zielkünste bei Nacht ausprobiert bis die Würste gar waren. Es war nicht zu vermeiden, dass hinterher Pfeile gesucht werden mussten. Den stetig sinkenden Temperaturen wurde mit warmen Punsch und einem zusätzlichen Feuer getrotzt. Nach dem Essen setzten sich die Bogensport-Freunde mit gefülltem Bauch zusammen an die lange Tafel und würfelten die neuen Besitzer der mitgebrachten Wichtelgeschenke aus. Nachdem auch noch ein Bogen-Quiz mit allgemeinen und vereinsinternen Fragen zum Bogensport gelöst war, waren alle überrascht wie weit die Zeit schon fortgeschritten war. So machten sich nach dem gemeinsamen Aufräumen die Bogensport-Freunde gut gelaunt auf den Nachhauseweg.


Bezirksmeisterschaften in Mönsheim

Wie im Sommer auf der Wiese konnte sich J. Eggert nun auch im Herbst in der Halle bei den Kreismeisterschaften in Magstadt für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Diese fanden am vergangenen Wochenende beim SV Wimsheim in Mönsheim statt. J. Eggert erreichte von 12 Compount-Bogenschützen den zehnten Platz. Dabei konnte er sein Ergebnis von der Kreismeisterschaft leider nicht wiederholen und blieb mit 536 Ringen sieben Ringe unter dem Ergebnis der Kreismeisterschaften. Ein kleiner Trost ist, dass es mit sieben Ringen mehr auch nicht für Platz neun gereicht hätte. Hierzu fehlten ihm 13 Ringe.

Bezirksmeister mit 565 Ringen wurde in diesem Jahr B. Tassinari vom SVng Strümpfelbach-Endersbach mit nur einem Ring Vorsprung vor seinem Vereinskollegen C. Müller.


Planung für das Jahr 2014

Am 14.11. trafen sich 13 Bogensport-Freunde im Alten Rathaus, um gemeinsam das kommende Jahr zu planen.

Die Einladung zum Planungsworkshop 2014 traf auf große Resonanz unter den Mitgliedern der Bogensport-Freunde und am Ende des Abends war der Terminkalender gut gefüllt.

Neben den obligatorischen Arbeitseinsätzen im Frühjahr und Herbst, der Hauptversammlung und einem Ausflug beteiligen sich die Bogensport-Freunde am Tag der offenen Tür des Gewerbevereins Mötzingen im April und am Jubiläumswochenende des Musikvereins im Juni. Außerdem gibt es das große Projekt des Anbaus an den Unterstand sowie ein Sommerfest und eine Jahresabschlussfeier. Selbstverständlich wird auch wieder ein Tag im Ferienprogramm gestaltet.

Im sportlichen Bereich sind natürlich wieder die Vereins-, Kreis- und Bezirksmeisterschaften im Kalender vertreten. Auch einen Schnupperkurs für Interessierte wird wieder stattfinden. Neu im Kalender wird ein Gastturnier sein, das die Bogensport-Freunde auf ihrer Bogenwiese ausrichten möchten. Außerdem soll es einen Tag der offenen Tür zusammen mit der Einweihung des Anbaus auf der der Bogenwiese geben.

Da haben sich die Bogensport-Freunde für das kommende Jahr einiges vorgenommen. Am Ende stand in jedem Monat mit Ausnahme des Januars mindestens ein Eintrag im Kalender der Bogensport-Freunde.


Rückblick auf die Kreismeisterschaften in Magstadt am 27.10.2013

Am vergangenen Sonntag wurden die Kreismeisterschaften 2014 in der Halle ausgetragen. Wie schon oft war der BC Magstadt der Ausrichter. Die Bogensport-Freunde waren mit sieben Schützen in den unterschiedlichen Disziplinen und Schützen-Klassen vertreten.

J. Eggert in der Herrenklasse und U. Stern in der Altersklasse belegten mit Ihren Compoundbogen jeweils den dritten Platz und A. Stern in der Juniorenklasse ebenfalls mit einem Compoundbogen den vierten. Die Recurve-Schützen waren ebenfalls erfolgreich. K. Michels belegte in der Juniorinnenklasse den zweiten und B. Michels in der Jugendklasse den dritten Platz. T. Sautter startete in der Herrenklasse und belegte am Ende den vierten Platz. In der Altersklasse startete M. Michels und belegte den achten Platz.

Ob es für die Schützen mit Ihrer erreichten Ringzahl in den verschiedenen Klassen zu einer Weiterleitung zu den Bezirksmeisterschaften reichte, war am Sonntagabend noch nicht bekannt.


Arbeitseinatz im Herbst 2013

Am 19. Oktober trafen sich neun Bogensport-Freunde auf der Bogenwiese um rund um den Unterstand aufzuräumen, sauber zu machen und die Anlage auf den Winter vorzubereiten. Die Schießlinie wurde vom Unkraut befreit und die Grasinseln vor und am Rand der Bogenwiese gemäht. Außerdem wurden die Zielscheiben für die Halle neu zusammen gesetzt und kaputte Teile ausgetauscht.

Vielen Dank an alle, die dabei waren, für die Tatkräftige Unterstützung und auch vielen Dank an Anne für Kaffee und Kuchen.


Ausflug 2013 nach Donzdorf

Am Donnerstag, 3. Oktober, war es wieder soweit. Die Bogensport-Freunde Mötzingen, machten sich auf den Weg zu ihrem schon traditionellen, jährlichen 3D-Ausflug. Diesmal ging es zu den Bogenschützen nach Donzdorf im Remstal. Das Wetter spielte mit, wir hatten herrlichen Sonnenschein und sehr viel gute Laune. 13 Schützen und 1 Hund machten sich auf den Weg die 32 Ziele des anspruchsvollen Parcours zu schießen. Es ging durch Täler und über Hügel, tief durch den Wald und an Wiesen vorbei. Man schoss über Schluchten und Bäche hinweg und hörte so manchen Jubelschrei über einen gelungen Schuss durch den Wald hallen. Nach über 4 Stunden waren alle Schützen etwas kaputt aber mehr als zufrieden über diesen herrlichen Tag und schönen Ausflug, denn alle hatten ausnahmslos sehr viel Spaß. Bei einem gemeinsamen Abendessen ließen wir den Tag in angenehmer Atmosphäre ausklingen. Alle freuen sich schon auf unseren Ausflug im nächsten Jahr und sind gespannt, wo es dann hin geht.


Lehrgang zur Jugendbasislizenz

Am letzten Samstag und Sonntag fand der Lehrgang für die Jugendbasislizenz in Breitenstein bei Weil im Schönbuch statt. Hierzu hatten sich auch Lisa und Jochen von den Bogensport-Freunden angemeldet. Die Hauptthemen waren die Jugendarbeit in Schützenvereinen und das Waffengesetz.
Ein Sportbogen ist nun keine Waffe und trotzdem haben auch unsere Bogenschützen viel mitgenommen da die Themen sehr gut vorgetragen und auch viel praktisch vermittelt wurde. Sie werden bestimmt auch das ein oder andere in unser Training mit einbringen können. So war es doch ein sehr lehrreiches Wochenende.


Sommerferienprogramm 2013

Am 6.August trafen sich schon früh am Morgen 5 Bogenschützen auf der Bogenwiese, um die letzten Vorbereitungen für das Sommerferienprogramm zu treffen. Das Wetter spielte mit und es versprach ein toller Tag zu werden. Um 9.30 Uhr trafen dann die 10 Teilnehmer/innen ein.

Nach einer kurzen Theoriephase und Einweisung in die Schießordnung zu Beginn, gingen die Teilnehmer selbst mit Pfeil und Bogen an die Schießlinie und versuchten die Luftballons, Hasen und Enten aus Kunststoff und auch die klassischen Zielscheiben zu treffen. Zur Mittagszeit gab es eine kleine Stärkung und dann ging es in den Wald zu einer spannenden Schnitzeljagd mit Spielen bei der es am Ende auch eine Preis gab. Als man wieder auf der Bogenwiese angekommen war, ging man zum gemütlichen Teil des Programms über. Der Grill wurde angefeuert und alle bekamen eine gegrillte Wurst mit Brötchen. Gut gestärkt ging ein schöner Tag zu Ende und es hatte den Anschein, dass es allen, Teilnehmern wie Schützen, Spaß gemacht hat.

Wir würden uns freuen wenn wir den einen oder die andere einmal wieder auf unserer Bogenwiese begrüßen dürften.

Einen Herzlichen Dank an alle Helfer und natürlich auch an alle Teilnehmer.


Kreisjugendwanderpokal 2013 in Weil im Schöbuch

Der Schützenkreis Böblingen und der Schützenverein Weil im Schönbuch luden am 20. Juli 2013 zum Kreisjugendwanderpokalschießen nach Weil ein. Neben Bogenschützen waren auch Luftgewehr- und Luftpistolenschützen am Start.

Von den Bogensport-Freunden Mötzingen machten sich 6 Schützen mit ihren Betreuern bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Weil. Um 11.00 Uhr begann das Einschießen. Insgesamt waren ca. 35 Bogenschützen an der Schießlinie. Jeder musste 36 Pfeile schießen. Bei den Blankschützen belegte die Familie Meier in der Schülerklasse alle drei vordersten Plätze. Karen den dritten, Niels den zweiten und Lea den ersten, so dass alle drei mit einem Pokal nach Hause fahren konnten. Auch die anderen drei Schützen schlugen sich gut mit Ihren Recurvebogen. Lara Dieterle machte den 5. Platz in der Schülerklasse, Henri Gröschl den 8. und Lukas Morlok den 9. Nachdem alle Pfeile geschossen waren, gab es noch leckeres vom Grill. Bei der Rückkehr in Mötzingen waren sich alle einig, dass es Spaß gemacht hat und dass nächstes Jahr alle wieder zum Jugenpokalschießen fahren wollen.


Vereinsmeisterschaften 2013 am 06. Juli

Um 14.00 Uhr letzten Samstag ging es bei strahlendem Sonnenschein los. Die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Bogensport-Freunde Mötzingen. Über 20 Schützen standen an der Schießlinie. Annika und Lisa hatten alles vorbereitet und zu Beginn wurde wie bei den Kreismeisterschaften 10 mal drei Pfeile auf die Zielscheiben geschossen. Es waren alle Bogenarten vertreten. Von den Blankschützen über die Recurve und die Compound waren alle dabei. Die Jüngsten schossen in einem eigenem Wettbewerb und die übrigen wurden über einen jeweiligen Faktor umgerechnet, so dass die Ergebnisse vergleichbar wurden. Nach den regulären Zielscheiben waren Quadrate mit 25 Kästchen dran. Die Aufgabe lautete fünf Kästchen horizontal, vertikal oder diagonal zu treffen. Wer dies als erster schaffte musste es laut mit einem "Bingo" verkündigen.

Zum Schluss musste noch ein furchterregendes Monster erlegt werden. Ziel waren die Augen und das Maul bis es endgültig keinen Mucks mehr von sich gab.

Während sich das Vorbereitungsteam zur Auswertung zurückzog wurde der Grill angefeuert und der 3-D-Parcours aufgebaut, auf dem sich die Vereinsmitglieder die Zeit vertreiben konnten.

Dann wurden die Vereinsmeister gekürt. Bei den Jüngsten war dies Katrin Meier vor ihren zwei Geschwistern. Bei den Erwachsenen wurde dies Tim Sautter vor Jochen Eggert und Benjamin Michels. Vereinsmeisterin wurde Annika Stern.

Anschließend wurde der Grill mit Wurst und Steak bestückt und der Tag klang mit Gegrilltem und Salat gemütlich aus. Manch einer hatte auch sein Zelt mitgebracht und verbrachte die Nacht auf der Bogenwiese.

Vielen Dank nochmals an Annika und Lisa für die gute Vorbereitung. Es hat großen Spaß gemacht.


Rückblick auf den Bogenligawettkampf im Freien am 30.06.2013 in Ebhausen.

v. l. Tim S, Thomas N. Benjamin M. und Melisande S.
v. l. Tim S, Thomas N. Benjamin M. und Melisande S.

Glorreich verloren, könnte die Überschrift hierfür lauten. Die Schießkünste der Ligamannschaft sind durchaus verbesserungsfähig. Bei unerwartet schönem Wetter standen acht Mannschaften aus dem Bezirk Stuttgart an der Schießlinie. Am Vormittag wurde die Hinrunde und anschließend am Nachmittag gleich die Rückrunden geschossen. Nicht ein Match aus beiden Runden konnte von den Bogensport-Freunden gewonnen werden, so dass die Mannschaft aus der Bezirksoberliga in die Bezirksliga absteigen muss.


Vereinsmeisterschaften 2013

Auch in diesem Jahr werden die Bogensport-Freunde wieder ihren Vereinsmeister ausschießen. Am kommenden Samstag, 06. Juli 2013 um 14.00 Uhr geht es auf der Bogenwiese los. In welchen Disziplinen die Schützen sich messen müssen, hat das Vorbereitungsteam noch nicht verraten.

Nach dem Wettkampf gibt es noch ein nettes "Grill&Chill". Für Getränke wird gesorgt nur das Grillgut muss mitgebracht werden. Für das richtige Grillfest-Feeling werden verschiedene Vereinsmitlgieder außerdem Salate beisteuern.

Wer nach dem Grillen und chillen noch nicht nach hause gehen möchte, kann auch auf der Bogenwiese übernachten. Dazu ist nur ein eigenes Zelt notwendig. Für alles andere wie Nachtwanderung, Frühstück etc. wird gesorgt. Es wird gebeten, dass sich die Vereinsmitglieder anmelden.


Bezirksmeisterschaften 2013 in Welzheim

Die FITA-Bezirksmeisterschaften im Freien 2013 - Bezirk Stuttgart wurde am 16.06.2013 bei gutem Wetter in Welzheim ausgetragen. Für die Bogensport-Freunde stand Jochen Eggert mit seinem Compound-Bogen an der Schießlinie. Nach anfänglich technischen Problemen was zu einem verspäteten Start führte war es eine gelungene Veranstaltung. Jochen konnte sein Ergebnis von der Kreismeisterschaft nochmals um 12 Ringen auf 588 steigern und belegte in der Endwertung den elften Platz. Nach der Hälfte der geschossenen Pfeile sah es es für ihn noch besser aus. Mit 298 Ringen lag er auf Platz 9. Doch seine Konkurrenten steigerten sich und Jochen konnte sein Niveau in der zweiten Hälfte nicht ganz halten und fiel so auf Platz 11 zurück. Der Wettkampf hat Jochen richtig Spaß gemacht, so dass er sicherlich, wenn er die Zulassungsringzahl im nächsten Jahr wieder erreicht , nochmals den weiten Weg von Mötzingen nach Welzheim auf sich nehmen wird.

Um Platz eins gab es einen spannenden Kampf zwischen Christof Weese vom SV Endersbach und Sandro Matthes vom BC Magstadt. Weese führte nach dem ersten Durchgang mit dem minimalen Vorsprung von nur einem Ring vor Matthes. Im zweiten Durchgang schenkten sich beide nichts und schossen gleich auf, so dass Weese mit dem einen Ring Vorsprung und insgesamt 668 Ringen Bezirksmeister wurde.


Jochen Eggert schießt bei den Bezirksmeisterschaften mit

Am kommenden Wochenende,16.06.2013, werden die FITA-Bezirksmeisterschaften im Freien 2013 - Bezirk Stuttgart ausgetragen. Insgesamt stehen in den verschiedenen Disziplinen 204 Teilnehmer an der Schießlinie in Welzheim und einer davon wird Jochen Eggert mit seinem Compound-Bogen von den Bogensport-Freunden sein. Trotz eines für ihn nicht ganz zufrieden stellenden Ergebnisses bei den Kreismeisterschaften am 05. Mai in Magstadt hatte er mit seinen 576 Ringen die Weiterleitung zu den Bezirksmeisterschaften FITA am kommenden Wochenende geschafft. Klar war dies jedoch erst am 21.05. als die Zulassungsringzahlen bekannt gegeben wurden. In der Schützenklassen Compound liegt die Ringzahl dieses Jahr bei 570.

 

Wir wünschen Jochen für den Wettkampf alles Gute und natürlich "Alle ins Gold".


Die Jugend trainiert ab sofort am Samstagnachmittag

Die Jugend der Bogensport-Freunde trainiert zukünftig an einem neuen Termin. Ab dem 11.05.2013, findet das Training samstags ab 15.00 Uhr auf der Bogenwiese statt.


Kreismeisterschaften in Magstadt

Am Sonntag, den 05.05.2013 wurden die Kreismeisterschaften im Freien in Magstadt ausgeschossen. Die Compound-Schützen schossen zum ersten Mal auf die kürzere Distanz von 50 Metern. Jochen Eggert von den Bogensport-Freunden belegte in der Schützenklasse mit 576 Ringen den vierten Platz. Es fehlten nur 12 Ringe und er hätte den Drittplatzierten vom SV Weil im Schönbuch überholt. Trotzdem herzlichen Glückwunsch an Jochen für die gute Platzierung.


Frühlingsarbeitseinsatz 2013 auf der Bogenwiese

Pünktlich um 9.00 Uhr am 13. April 2013 trafen sich 7 fleißige Helfer auf der Bogenwiese, um gemeinsam die Scheiben zu richten und unserem Unterstand noch ein bisschen einen Schutzanstrich zu verpassen. Nachdem Ujo und Jochen Eggert sich eine Scheibe zur Reparatur geschnappt haben, haben unsere 3 Mädels sich ebenfalls eine geholt und diese absolut fachmännisch und mit größter Sorgfalt wieder hergerichtet. Ab jetzt haben die Bogensport-Freunde eine reine "Mädchenscheibe". Es wurde zügig und toll gearbeitet und der Spaß kam auch nicht zu kurz. Die Pausen gab es, wie die Bilder beweisen, natürlich auch. Anne hat uns zum Frühstück mit herrlichen warmen Muffins und Kaffee versorgt. Zu Mittag kam sie dann nochmals auf den Platz und brachte selbst gebackene Pizza und Getränke mit.

Für diesem rundum gelungenen Arbeitseinsatz möchten wir uns bei allen Beteiligten recht herzlich bedanken.


Einladung zur Mitgliederversammlung am 22.02.2013


Bezirksliga B in Welzheim am 20.01.2013 ausgefallen

Die Rückrunde der Bogenliga B in Welzheim ist dem Eisregen zum Opfer gefallen.

Am 20.01. war es im ganzen Bezirk so glatt, dass nur wenige Mannschaften es bis Welzheim geschafft hatten und der Wettkampftag ausfallen musste. Auch die Mannschaft der Bogensport-Freunde hatte sich entschlossen, lieber gesund und munter zuhause zu bleiben und nicht das Wagnis der Fahrt auf eisglatter Straße auf sich zu nehmen. Die Ligaleitung hat schnell reagiert und einen neuen Termin für die Rückrunde bestimmt. So haben die Mannschaftsmitglieder der Bogensport-Freunde am 17.03.2013 nochmals die Gelegenheit sich in der Tabelle der Liga B zu verbessern.