Das Jahr 2016

Neue 3D Tiere für unseren Parcours

Dank unserer erfolgreichen Events, war es den BSF möglich, den Bestand der 3D Tiere weiter aufzustocken!


Sommerferienprogramm

Das jährliche Sommerferienprogramm richtet sich an die jüngste Altersgruppe ab 8 Jahren. Dieses Mal kamen 5 Jungs und ein Mädchen, um gemeinsam einen Flitzebogen zu bauen. Nach Anleitung kamen zur Überraschung der Kids leistungsfähige Bögen dabei heraus. Mit Holzpfeilen die mit einem Korken an der Spitze präpariert waren, ging das Messen los. Weitschuss, Hochschuss und natürlich auch Ziele treffen - unglaublich wie da 2 Stunden verfliegen. Nach einem positiven Feedback sind wir für 2017 gewappnet.  


Mötzinger Fleckenfest

Samstag/Sonntag 23/24.07.2016

Das Fleckenfest, das alle 4 Jahre in Mötzingen stattfindet, war ein toller Erfolg. Unser Stand hatte durch die verkehrsgünstige Lage sehr guten Zulauf. Neben guter Laune und vielen Schützen, können wir als weiteren Erfolg 8 Schnupperer an der Linie verbuchen. Die Hälfte hat den Mitgliedsantrag schon ausgefüllt und abgegeben! Insgesamt betrachtet war es ein gelungenes Fleckenfest für die BFS Mötzingen und wir freuen uns auf die nächste Gelegenheit in 4 Jahren.


Event mit dem Tübinger Förderverein für Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Samstag, 16.07.2016

Eine 18 köpfige Gruppe junger Menschen mit Diabetes, samt Betreuer kamen während einem Aufenthalt in der Uniklinik zu uns. Das Rahmenprogramm der Studie sollte auch sportliche Inhalte bieten. Erfolgreich konnten wir unseren Sport präsentieren. Voller Ausdauer und Begeisterung vergingen 2 Std. Bogenschießen wie im Flug. Zum Ausklang gab es Gegrilltes und ein super Feedback. Den Betreuern an der Schießlinie die von uns dabei waren hat es allesamt auch Spaß gemacht, gerade auch weil es eine sehr gut disziplinierte und interessierte Altersgruppe war.


Arbeitseinsatz - Erfolgreicher Start in die Sommersaison

Samstag, 30.04.2016

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen trafen wir uns auf der Bogenwiese um unseren Platz, wie jedes Frühjahr, für die kommende Freiluft Saison herzurichten. Es wurden Zielscheiben wieder instand gesetzt und Scheibenständer gerichtet, Erdhügel für die 3D-Ziele modelliert und bepflanzt, das in Mitleidenschaft gezogene Dach unseres Bauwagens abgedichtet, die Seitenstreifen gemäht und die Gerätehütte aufgeräumt. Trotz all dieser körperlich anstrengenden Arbeiten hatten alle sehr viel Spaß dabei. Es wurde viel gelacht und Sprüche geklopft. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Marcela und Uwe Meckbach haben uns mit frischen Brezeln und „Süßen Stückchen“ versorgt und Torsten Diefendahl hat den dazu gehörenden Kaffee spendiert. 4 Stunden und  2m³ Sperrmüll später, war es geschafft und wir freuen uns nun auf eine schöne Sommersaison auf unserem herrlichen Bogenplatz.