Am Samsag 28. Oktober begaben sich unsere Schützen Lea und Torsten Diefendahl nach Bopfingen zum HALLOWEEN-Nachtturnier. Lea erreichte einen sensationellen 3. Platz in der Klasse Langbogen Damen und Torsten verfehlte mit 296 Punkten nur knapp den ersten Platz und wurde ebenfalls sensationell 2. in der Klasse TRB Herren. Wir gratulieren beiden recht herzlich. Jetzt wird es aber auch mal Zeit, dass die anderen Mitglieder unseres Vereins nachziehen und ebensolche Ergebnisse wie Torsten und seine Tochter erzielen.


Am 30.09 und 01.10. war unser Vorstandsmitglied und treffsicherster Schütze Torsten Diefendahl bei der Deutschen Meisterschaft des DFBV in Coswig (Anhalt) und hat dort einen tollen 7 Platz in der Klasse Traditioneller Recurve Bogen erreicht. Toll gemacht und herzlichen Glückwunsch. Nachdem er am ersten Tag noch im Mittelfeld lag und sich noch mit den Distanzen anfreunden musste, hat er am zweiten Tag gezeigt was in ihm steckt und sich bis auf den 7 Rang vor gearbeitet. Was wäre wohl drin gewesen, wenn der erste Tag besser gelaufen wäre. Wir werden es nächstes Jahr sehen;-)


4. Robin Hood Turnier der Bogensport-Freunde Mötzingen.

 

Am Samstag war es wieder soweit, unser zwischenzeitlich schon zur Tradition gewordenes Robin Hood Turnier fand bei fantastischem Wetter auf unserer Wiese statt. Erwartungsgemäß hat der haushohe Favorit Torsten Diefendahl unsere inoffízielle Vereinsmeisterschaft gewonnen allerding knapp gefolgt von Dominik Rekittke und Ujo Stern. Micha Gutbrod hat durch das Turnier geführt und aufgepasst, dass die Punkte auch richtig vergeben wurden. Egal ob beim Schuß vom Pferd, auf die Ritterburg oder auf den Apfel, der auf dem (Kürbis) Kopf lag,  unsere Schützen gaben alles. (Weitere Bilder findet ihr auf der Fotogalerie). Nach einem erfolgreichen Turnier bei dem man den Mitgliedern den Spass am Gesicht ablesen konnte, saßen wir alle noch bei Kaffee, Kuchen, Würstchen und Salat beisammen um anschliessend nochmals den Parcour komplett mit einer Hunterrunde zu schießen. Allen Mitgliedern vielen Dank für die Unterstützung, die Spenden in Form von Kuchen, Kaffee und Brezeln. Wir alle freuen uns schon auf das nächste Jahr. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner Torsten Diefendahl der den Wanderpokal nun ein Jahr in seine Trophäensammlung stellen darf.



Am Sonntag, 10. September fuhren Torsten und Jochen zu einem Turnier in die Pfalz. Ausrichter waren die Palatina Bogenschützen aus Insheim. Nach einer 3 Pfeil Runde mit 26 Zielen und nachmittags noch einer Hunterrunde mit 14 Zielen war es geschafft. Torsten hat wieder einmal seine Top Verfassung bestätigt und den 2. Platz erreicht. Er hat viele Punkte gesammelt und Jochen dafür viel Erfahrung. Es war bei tollem Wetter ein sehr schön ausgerichtetes Turnier mit einem toll gestellten Parcours.


Alle Jahre wieder zum Beginn der Sommerferien findet bei uns auf der Bogenwiese das Kindeferienprogramm statt. Auch dieses Jahr trafen sich dort 7 Kinder um mit unseren beiden Betreuern Dominik und Torsten einen tollen Nachmittag zu verbringen. Wenn das Wetter dieses Jahr auch nicht ganz so toll war, hatten jedoch alle einen riesen Spass an der Sache. Es wurden zwei Gruppen gebildet. Mit einer ging Dominik in den Wald um Haselnussstecken zu suchen aus denen dann Flitzebögen gebaut wurden. Diese wurden natürlich auch sofort auf Funktionstüchtigkeit geprüft. Torsten hat mit der zweiten Gruppe gleich mit den "richtigen" Bögen begonnen. Nach einer kurzen Einführung und ein paar Übungen durften die Kinder sich im Bogenschießen üben. Gegen 16.00 Uhr gab es gegrillte Würstchen zu essen, die recht schnell weg waren. Bogenschiessen macht sehr hungrig. Die Gruppen wurden anschliessend wieder geteilt und jede Gruppe hat für sich ein kleines Turnier ausgeschossen. An den lachenden und zufriedenen Gesichtern konnte man erkennen dass es allen sehr viel Spass gemacht hat und wer weiß, vielleicht treffen wir den Einen oder Anderen ja mal als jungen Nachwuchsschützen bei uns wieder. Herzlichen Dank an die beiden Betreuer Dominik und Torsten.

 

3. Platz bei der 3D Landesmeisterschaft !

Bei der ersten 3D Landesmeisterschaft des württembergischen Schützenverbandes hat unser Vorstandsmitglied und Trainer Torsten Diefendahl mit

304 Punkten einen hervorragenden 3. Platz belegt. Das erstmalig ausgetragene Turnier fand in Murrhardt statt. Der Veranstalter hat dieses Turnier in vorbildlicher Weise organisiert.  Es wurde auf 28 Ziele  als Doppelhunter geschossen. Allerdings wurde anders als beim DFBV beide Schüsse aus derselben Entfernung geschossen. Bei 28 Grad  hatten die Veranstalter mehrere Trinkstationen auf dem Parcours errichtet, so dass man zwischendurch Pause machen konnte. Die Entfernungen lagen bei max. 30 Meter. Es freut uns sehr, dass der BSF Mötzingen bei dem ersten Turnier seiner Art durch Torsten so erfolgreich vertreten wurde.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so !!


3D Vereinsturnier !

 

Am 16. Juli fand unser 3D Vereinsturnier statt. Torsten hat einen anspruchsvollen Parcours mit 14 Zielen aufgebaut. Dieser musst zwei mal durchlaufen werden. Geschossen wurde eine sogenannte Doppelhunter-Runde bei der je zwei Pfeile auf ein Ziel abgegeben werden musste aber jeder der Pfeile hatte eine andere Entfernung zum Ziel. Die Ziele wurden auf die maximale Entfernung die vom DFBV erlaubt ist gestellt und waren für unsere Schützen eine große Herausforderung. Bei herrlichem Wetter dauerte unser Turnier insgesamt fünf Stunden. Alle Schützen hatten sehr großen Spass, wenn auch aufgrund der Entfernungen viele Pfeile ihr Ziel verpassten. Nach dem Ersten Durchgang lag Jochen Heim mit insgesamt 104 Punkten in Führung. Nach einer kleinen Pause wurde der zweite durchgang gestartet und zu diesem Zeitpunkt strahlte die Sonne so kräftig, dass einige unserer Schützen einen heftigen Sonnenbrand bekamen. Bei den Kindern/Jugendlichen hat Mika Gutbrod das Turnier für sich entscheiden können und bei den erwachsenen Schützen hatte Jochen Heim mit 191 Punkten die Nase vorne. Alle Anwesenden hatten einen tollen Tag auf unserer Wiese und genossen es gemeinsam den Nachmittag mit gleichgesinnten verbringen zu können. An dieser Stelle herzlichen Dank an Torsten Diefendahl für die organisation und den Aufbau des tollen Parcours. 


Im Bild Mika Gutbrod und

Jochen Heim, unsere beiden

Sieger des Turniers.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Super gemacht, Glückwunsch!

 

Unser Vorstandsmitglied und Trainer Torsten hat am

18. Juni beim 1. Stuttgarter Bogenschachturnier der Bogenjäger des SV Hoffeld Teilgenommen und einen überragenden 1. Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch!

Das Turnier startete um 9.30 Uhr und endete um 15.30 Uhr. Torsten hat in der Finalrunde direkt den gegnerischen König abgeschossen  und die meisten Punkte erreicht.

 

 

Osterschiessen am 15.04.2017

Am 15.04. fand unser Osterschiessen statt. Wie man sieht ging es auch kulinarisch sehr österlich zu. Vielen Dank an unsere Schützin Marion Diefendahl für diese herrlichen Leckereien. Es hat toll geschmeckt. Nachdem wir zwei Mannschaften gebildet haben, die ROSA und die LILA Mannschaft, haben wir auf unterschiedlichste Ziele in mehreren Runden geschossen. Am Ende hat die ROSA Mannschaft  knapp mit 360 zu 180 Punkte gewonnen. Anschliessend wurde noch der Goldene Osterhase ausgeschossen. Wie erwartet hat diesen Preis unser Favorit Torsten Diefendahl gewonnen nur knapp vor unserem einzigen Compound-Schützen Alexander Heim. Alle hatten wie immer sehr viel Spass.

 

 

Der Gewinner

Torsten Diefendahl

mit seinem "Siegerpokal"


Am Wochenende vom 17. 03. bis 19.03.17 haben unsere Vorstandsmitglieder Torsten und Jochen an einem Trainerlehrgang der Archery Instinctive Academy von Henry Bodnik teilgenommen und den Trainerschein erworben. Wir freuen uns, nun 2 Trainer für instinktives Bogenschiessen in unseren Reihen zu haben. Gut gemacht !


Am 2. April haben einige Bogenschützen den 3D Parcour von Nassach unsicher gemacht. Wie man sieht hatten sie sichtlich Freude. Es gibt fast nichts schöneres als an einem solch schönen Tag Stundenlang durch den Wald zu streifen.

Am Samstag, 01. April, fand unser Frühjahrsputz auf der Bogenwiese statt:-)

Unser alljährlicher Frühlingsputz fand am Samstag, 01.April, bei strahlendem Sonnenschein statt. 15 Mitglieder der Bogensportfreunde fanden sich ein, um unsere Wiese, den Bauwagen und unseren Unterstand für die kommende Freiluftsaison herzurichten. Recht schnell waren die Aufgaben verteilt und jeder ging mit großem Eifer an die Arbeit. Nach ca. 1 Stunde rief unser Vorstandsmitglied Torsten die erste Kaffeepause aus. Der mitgebrachte Kaffee und der gespendete Kuchen fanden großen Anklang. Frisch gestärkt ging es zu 2. Runde. Sowohl der Bauwagen als auch unsere Gerätehütte wurden komplett ausgeräumt, von überflüssigem Material befreit, durchgefegt und wieder ordentlich einsortiert. Währenddessen hat eine andere Gruppe unsere Pfeilfanghügel umgepflanzt und von Unkraut befreit. Zwischendurch hatte unsere Mädelsfraktion den Vorschlag unterbreitet unseren Bauwagen doch in Rosa zu streichen und als Logo ein Einhorn darauf zu malen. Dies konnte der Vorstand aber gerade noch verhindern  . Zwischenzeitlich wurden die bei der Metzgerei Wörner bestellten Leberkäsweckle angeliefert und alle stürzten sich darauf. Mit dem ebenfalls mitgebrachten Kartoffelsalat und Nudelsalat war dies ein tolles Mittagsmenue. Nach der Mittagspause wurden noch ein paar restlichen Aufräumarbeiten getätigt ehe alle noch ihre Bogen holten um bei strahlendem Sonnenschein noch eine Trainingseinheit anzuhängen. Dieser Einsatz zeigt wie toll der Zusammenhalt bei den Bogensportfreunden ist und wieviel  Spaß es allen gemacht hat. Es war für alle ein außerordentlich schöner Einsatz an einem herrlichen Tag.